Die Corona-Pandemie hat uns massiv aus dem Gleichgewicht gebracht. Aber wir sind eine Gesellschaft, die zusammenhält. Gemeinsam können und müssen wir noch vieles erreichen. Unser Klima, unsere Wirtschaft und unser Bildungswesen benötigen einen mutigen Zukunftsplan. Wir müssen nicht nur die wirtschaftlichen und sozialen Schäden der Pandemie beheben, sondern uns digitale, soziale, nachhaltige und widerstandsfähige Ziele setzen und umsetzen.

  • Ich stehe für eine optimistische Aufbruchsstimmung im Land und verfolge ein ehrgeiziges Zukunftskonzept für unseren Wahlkreis – weil Engagement jetzt zählt!

  • Ich stehe für das Ziel der nachhaltigen Entwicklung – ökologisch, sozial und ökonomisch – und die Vision einer nachhaltigen Marktwirtschaft – weil Mut jetzt zählt!

  • Ich stehe für eine faktenbasierte, fundierte und kompetente Politik für den Wahlkreis Ludwigsburg – weil Kompetenz jetzt zählt!

  • Ich stehe für die Werte der CDU, konservativ und innovativ zugleich sowie freiheitlich, solidarisch und gerecht – weil Verantwortung jetzt zählt.

Ich stehe für ein enges und verlässliches Miteinander mit unseren Parteimitgliedern und allen Bürgerinnen und Bürgern des Wahlkreises. Lassen Sie uns in einem offenen Diskurs gemeinsam die besten Konzepte für die Zukunft Baden-Württembergs entwickeln und mit #mehrCDU die anstehende Wahl gewinnen:

WerdeWechslerWähler

Für einen starken Wahlkreis

Zuallererst möchte ich Fürsprecherin und Anwältin für unseren Wahlkreis und seine Städte und Gemeinden in Stuttgart sein.

Dies bedeutet Einsatz für eine herausragende Infrastruktur - und zwar digitale Infrastruktur ebenso wie Verkehrsinfrastruktur. Ich stehe hinter dem Vorhaben des Nord-Ost-Rings ebenso wie hinter leistungsfähigen und intakten Straßen. Zugleich muss der Rad- und Fußverkehr attraktiviert werden.

Einsatz für den Wahlkreis bedeutet auch Einsatz für die Unternehmen, die Bildungseinrichtungen inklusive Hochschulen und die touristischen Orte in diesem Wahlkreis.

Einsatz für den Wahlkreis bedeutet auch Einsatz für ein bezahlbares Zuhause. Ich stehe für eine Senkung der Grunderwerbssteuer und einem verlängerten Baukindergeld. Ein Schwerpunkt meines Wirkens wird im Beriech es sozialen Wohnungsbaus sein.

Und natürlich bedeutet dies auch ein engagierter Einsatz für alle Belange der Vereine und des Ehrenamts. Mit einer Ehrenamtskarte und einem Bürokratieabbauprogramm zur Entlastung von Vereinen und Vorständen trete ich an.

Für faktenbasierte Corona Krisenpolitik

Als Politikerin stehe ich für eine zielgerichtete Krisenpolitik, die den wirtschaftlichen, bildungspolitischen und sozialen Schäden der Pandemie effektiv begegnet. Ich stehe für eine Politik der Besonnenheit und Sachlichkeit, die Wissenslücken bezüglich Corona eingesteht und dabei seine weitere Erforschung unterstützt. Ich stehe aber auch für eine Politik der Ehrlichkeit, die klar kommuniziert, dass es eine Fast-null-Risiko-Strategie in einer freiheitlich-liberalen Gesellschaft nicht geben kann.

Für eine starke Wirtschaft

Nach dem Corona-Schutzschild für die Wirtschaft bedarf es eines gezielten Innovationsprogramms zur Sicherung von Existenzen und der Schaffung von Arbeitsplätzen. Dabei stehe ich für eine enge Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft als Innovationsmotor für unser Land.

Ich möchte ein Zukunftsprogramm von 500 Millionen Euro auflegen, um das Land in zentralen Zukunftstechnologien wie KI, Mobilität und Gesundheitswirtschaft breiter und innovativer aufzustellen.

Ich fördere klimafreundliche Mobilität über Elektromobilität im Individualverkehr, Wasserstoff in Nutzfahrzeugen, Bussen und Zügen sowie neue synthetische Kraftstoffe.

Ich unterstütze die Schaffung von einer Million privaten und öffentlichen Ladepunkten und stelle die Wasserstoffwirtschaft ebenso wie eFuels in den Fokus unserer Standortpolitik.

Für exzellente Bildungschancen

Als Professorin ist mir die Bildungspolitik eine Herzensangelegenheit. Die Bildungsqualität von heute ist ganz entscheidend für die Zukunft unserer jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Wir sind Ihnen nicht nur eine leistungsorientierte und verlässliche Ausbildung schuldig, sondern auch digitale Bildungslösungen.

Ich stehe hinter einer Stärkung der Qualität der frühkindlichen Bildung anstelle einer Beitragsfreiheit.

Ich fordere die Wiedereinführung der verbindlichen Grundschulempfehlung.

Ich bekenne mich zum differenzierten, mehrgliedrigen Schulsystem mit klaren Profilen.

Ich fordere eine MINT-Offensive zur Begeisterung für MINT-Inhalte und zur Sicherung des Fachkräftebedarfs.

Wir brauchen in den kommenden Jahren mehr Lehrer für ein individuelles Auffangen der Corona-Lernlücken.

Jede Lehrkraft und jeder Schüller müssen gut ausgerüstet sein. Digitales Lehren gehört zur Lehrerfortbildung.

Ich stehe für eine Ausweitung der Meisterpflicht und einer Weiterentwicklung der Meisterprämie.

Für einen verlässlichen Rechtsstaat

Als Juristin stehe ich für eine moderne Innen-, Justiz- und Rechtspolitik, die bürgernah, verständlich und serviceorientiert digital ist. Die Ausschreitungen in Stuttgart haben gezeigt, dass es unsere innere Sicherheit zu bewahren gilt. Unsere grundgesetzlichen Werte sind nicht verhandelbar.

Ich stehe hinter dem Ziel, 1.400 neu ausgebildete Polizisten jährlich und 3.000 zusätzliche Stellen bis 2026 zu schaffen.

Ich möchte über 200 Mio. Euro in eine Technikoffensive investieren, um die Polizei zu digitalisieren.

Ich stehe hinter der Forderung, alle Möglichkeiten der Rückführung von Straftätern, Gefährdern und Identitätsverweigerern auszuschöpfen.

Für ehrgeizigen Klimaschutz

Die größte Herausforderung unserer Zeit ist der Klimaschutz. Ich stehe für ehrgeizigen Klimaschutz, der auf einem wissenschaftlichen Fundament steht. Ich gebe Ziele vor und nicht Lösungen. Zugleich stehe ich für ehrgeizigen Artenschutz und unterstütze eine erfolgreiche Landwirtschaft, artgerechten Tierschutz sowie die Pflege und den Erhalt unserer Kulturlandschaft.

Ich möchte den Ausbau der Solarenergie stärker fördern. Mit 1.000 Megawatt Zubau Solarstrom jedes Jahr, Photovoltaikanlagen zur Selbstversorgung und Agri-Photovolatik auf Landwirtschaftsflächen schaffen wir den Durchbruch.

Moderne Mobilität und Klimaschutz brauchen öffentliche Verkehrsmittel ebenso wie alternative Antriebssysteme für das Auto.

Ich setze mich für die schnelle und zielgerichtete Wiederaufforstung ein und die Etablierung zukunftsorientierter Formen der Bioökonomie.

Ich stehe hinter unseren bäuerlichen Familienbetrieben und unterstütze sie bei ihrer regionalen und nachhaltigen Bewirtschaftung mit einem neuen regionalen Qualitätssiegel.

Die von der CDU eingeführte Klimaschutzstiftung wird mit neuen Ideen den CO2 Fußabdruck der Landesverwaltung sowie von Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen reduzieren.

Eisenmann wills wissen im Wahlkreis Ludwigsburg vom 19.1.2021